Eine neue Runde im Kampf um Opel

+
Opel-Mitarbeiter kämpfen um ihre Jobs

Berlin - Für die Mitarbeiter von Opel kann bald die dunkle Stunde kommen: Der Stellenabbau ist offenbar nicht mehr zu verhindern. ++ Krisentreffen der Politik++ Investoren-Trio ++ Gnadenfrist ++

In einem geheimen Ranking hat General Motors (GM) ermittelt, welchem Interessenten der Autokonzern am liebsten eine Beteiligung an seiner europäischen Tochter Opel einräumen will. Platz 1 belegt nach SPIEGEL-Informationen der Autozulieferer Magna, Rang 2 der US-Finanzinvestor Ripplewood - und erst auf Platz 3 steht Fiat.

Lesen Sie mehr bei Spiegel Online

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser