VR-Banken wollen fusionieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Die beiden VR Banken Rosenheim-Chiemsee und Mangfalltal-Rosenheim fusionieren. Ziel ist es, eine starke Genossenschaftsbank für den Landkreis zu bilden.

Wie die beiden Geldinstitute mitteilen, soll so eine neue starke Genossenschaftsbank für Rosenheim und die Region entstehen. Ab dem Sommer 2013 wollen die beiden Banken unter dem gemeinsamen Namen Volksbank- Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee arbeiten. Der juristische Hauptsitz soll in Rosenheim sein.

Mit mehr als 200.000 Kunden, 66.000 Mitgliedern und einer Bilanzsumme von über 3,7 Milliarden Euro wird die neue Bank unter den Genossenschaftsbanken bald die Nummer 2 in Bayern. Hinter der kirchlichen Liga-Bank. Um die Fusion perfekt zu machen, fehlt nun nur noch die Zustimmung der Vertreterversammlungen.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser