Ausbildungsabschluss bei der Sparkasse

+
Die 28 frischgebackenen Bankkaufleute der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling mit Vorstandsvorsitzendem Alfons Maierthaler und Andy Geisler, Leiter Unternehmenssteuerung (Mitte, links) sowie Christine Wunsam, Leiterin Personalbetreuung, und Ausbildungsleiter Henryk Weigel (Mitte rechts).

Rosenheim - Ein festliches Ende nahm die Ausbildung der 28 Azubis der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling. Sie feierten ausgelassen im Bayrischen Hof.

Ulli Schweinsteiger, Manuel Proietti und Sarah Kretschmer wurden von Theo Zellner, Präsident des Bayerischen Sparkassenverbands, Landrat Erwin Schneider, Vorsitzender des Bezirksverbands Oberbayern, Dieter Seehofer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Ingolstadt und Bezirksobmann Oberbayern, für ihren „Einser-Abschluss“ geehrt. Ausbildungsleiter Henryk Weigel und Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler begleiteten ihre Schützlinge.

Mit einer gemeinsamen Veranstaltung im Hotel Bayerischer Hof in München wurden durch den Sparkassen-Bezirksverband Oberbayern die Absolventen aller 23 oberbayerischen Sparkassen für ihre abgeschlossene Ausbildung belohnt. 339 Absolventen kamen, meist begleitet von einem Vorstand ihrer Sparkasse und ihren Ausbildungsverantwortlichen, zu dieser Feier. Unter ihnen auch die 28 Auszubildenden der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling. Als Ehrengäste waren Vertreter der Regierung von Oberbayern, der IHK und der Leiter der Sparkassenakademie Bayern anwesend.

Der Geschäftsführende Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, Theo Zellner, und der Vorsitzende des Sparkassen-Bezirksverbandes Oberbayern, Landrat Erwin Schneider, sprachen den frisch gebackenen Bankkaufleuten ihre Anerkennung aus.

41 Absolventen wurden für ihren „Einser-Abschluss“ mit Urkunden geehrt. Von der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling freuten sich Sarah Kretschmer (1,2), Ulli Schweinsteiger (1,7) und Manuel Proietti (1,9) über die Ehrung für ihre herausragenden Leistungen.

Professionell und charmant durch das Programm führte Antenne Bayern-Moderator Paul Johannes Baumgartner. Nach der Ehrung der Prüfungsbesten folgte ein sehr unterhaltsamer Vortrag zum Thema „Menschen begeistern“. Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Mittagessen im Festsaal des Bayerischen Hofes. Den Nachmittag haben „unsere“ jungen Bankkaufleute wieder „daheim“ verbracht: In einem Rosenheimer Biergarten ließen sie den Festtag ausklingen.

Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser