Spanien:  Erfolgreiche Aufnahme von Anleihen

Madrid - Spanien hat am Donnerstag erfolgreich Euro-Anleihen in Milliardenhöhe aufgenommen. Die Laufzeit soll drei Jahre betragen. Wie viel Geld sich Spanien insgesamt zurückzahlen muss:

Spanien hat am Donnerstag erfolgreich 4,1 Milliarden Euro am Markt aufgenommen. Die Anleihe mit einer Laufzeit von drei Jahren wurde mit einer Durchschnittsrendite von 3,568 Prozent emittiert, teilte das spanische Finanzministerium am Donnerstag in Madrid mit. Vor einem Monat hatte die Rendite noch etwas höher bei 3,592 Prozent gelegen. Es war ein Volumen von 3,5 bis 4,5 Milliarden Euro angestrebt worden. Die Anleihe war 1,8-fach überzeichnet.

Zuletzt waren auch die Risikoaufschläge an den Märkten für spanische Anleihen merklich gesunken. Die Zuspitzung der Lage im Nachbarland Portugal wirkte sich nicht negativ auf den spanischen Markt aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser