Steuermehreinnahmen in Milliardenhöhe

Berlin - Bund, Länder und Kommunen können nach einem Zeitungsbericht auf höhere Steuereinnahmen hoffen als noch im Mai prognostiziert.

Nach Berechnungen des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) werden sie im laufenden Jahr rund 15 und im kommenden Jahr rund 5 Milliarden Euro mehr einnehmen, schreibt das “Handelsblatt“ (Donnerstag). Im Mai hatte der Arbeitskreis Steuerschätzungen Einnahmen in Höhe von 555 Milliarden Euro dieses und 585 Milliarden Euro kommendes Jahr vorhergesagt. Die nächste Steuerschätzung findet im November statt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser