Streik könnte Londoner Flughafen lahmlegen

London - Ein Streik im öffentlichen Dienst in Großbritannien könnte den Londoner Flughafen Heathrow in der kommenden Woche lahmlegen. Worauf sich Passagiere einstellen müssen:

Wie die Betreibergesellschaft BAA am Freitag mitteilte, müssten ankommende Passagiere mit Verspätungen von bis zu zwölf Stunden rechnen, da es wegen des Ausstands des Personals bei den Passkontrollen am 30. November zu Verzögerungen kommen werde. Die BAA sprach von einem möglichen Kollaps, weil die Schlangen bei der Abfertigung so lang sein würden, dass Passagiere in den Maschinen warten müssten. Der ganze Flughafenbetrieb würde dadurch ins Stocken geraten und Flüge müssten storniert werden.

Die dümmsten Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser