Unternehmenspleiten um fast 15 Prozent gestiegen

+
Die Unternehmenspleiten in Deutschland sind innerhalb eines Jahres um 14,9 Prozent gestiegen.

Wiesbaden - Die Unternehmenspleiten in Deutschland sind innerhalb eines Jahres um 14,9 Prozent gestiegen.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes meldeten die Amtsgerichte in Deutschland im Mai 2663 Firmeninsolvenzen.

Bei den übrigen Schuldnern, darunter vor allem Verbraucher, erhöhte sich die Zahl der Insolvenzen nur leicht um 1,5 Prozent. Für die Monate Januar bis Mai meldeten die Statistiker einen Anstieg der Unternehmensinsolvenzen um 12,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr - allerdings blieb Nordrhein-Westfalen wegen Nachmeldungen für das 1. Quartal 2008 dabei unberücksichtigt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser