Nach Sitzung des Kontrollgremiums

Vertrag von Bahnchef Grube wird im Januar verlängert

+
Der Dienstvertrag von Bahnchef Rüdiger Grube soll im Januar vom Aufsichtsrat verlängert werden.

Berlin - Der Dienstvertrag von Bahnchef Rüdiger Grube soll im Januar vom Aufsichtsrat verlängert werden.

Das teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch nach einer Sitzung des Kontrollgremiums in Berlin mit. Aus Kreisen des Aufsichtsrats hieß es, voraussichtlich werde Grube drei weitere Jahre blieben. Sein jetziger Vertrag läuft Ende 2017 aus.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser