Buffett spendet 2,8 Milliarden Dollar für wohltätige Zwecke

+
Buffett verschenkt regelmäßig große Summen für wohltätige Zwecke. Foto: Larry W. Smith

Omaha (dpa) - US-Starinvestor Warren Buffett gibt einen weiteren Teil seines Vermögens für den guten Zweck her.

Der 84-Jährige spendete 2,8 Milliarden Dollar (2,5 Mrd Euro) in Form von Aktien seiner Investmentholding Berkshire Hathaway, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

Insgesamt 20,64 Millionen sogenannte B-Aktien gingen an gemeinnützige Stiftungen. Die größte Spende erhielt die Stiftung seines Freundes und Microsoft-Gründers Bill Gates und dessen Frau Melinda.

Buffett verschenkt regelmäßig große Summen für wohltätige Zwecke. Leisten kann er es sich: Das US-Magazin "Forbes" schätzt sein Vermögen auf 67,2 Milliarden Dollar.

Buffett bei Forbes

Berkshire-Hathaway-Mitteilung

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser