Mit Werten zum Erfolg

+
Der strahlende Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim: Dr. Walter Müller, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands, Hubert Kamml, Vorsitzender des Vorstands und Dr. Mario Voit, Vorstand. (v.l.) mit dem besten deutschen

Rosenheim - In bester Stimmung berichtete Vorstand Dr. Walter Müller über ein sehr positives Geschäftsjahr. Die Bilanzsumme stieg um 6,3% auf insgesamt 1,294 Milliarden Euro.

2012 wurde von der UNO zum internationalen Jahr der Genossenschaften ausgerufen. Dieses Geschäftsmodell ist moderner denn je. „Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele.“ Dieser Wahlspruch der Gründerväter der Volksbanken und Raiffeisenbanken, Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch, hat seit mehr als 150 Jahren Bestand. Genossenschaften dienen der Wertschöpfung für die ganze Gesellschaft. Dies gilt auch für die Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG. Sie hat mit der erfreulich starken Entwicklung ihrer Geschäftszahlen zur positiven Entwicklung der Region Rosenheim beigetragen. So stieg die Bilanzsumme auf 1,294 Milliarden Euro (Vorjahr 1,217 Milliarden Euro). Insgesamt werden 2,6 Milliarden Euro Geldanlagen und Kredite für die Kunden betreut. Mit einem Plus von 4,6% konnte damit der Wachstumstrend der Vorjahre fortgesetzt werden.

Die Bank setzt weiter auf eine kontinuierlich gute Entwicklung in der Region. „Unseren Mitgliedern sind wir besonders verpflichtet“, so Vorstandsvorsitzender Hubert Kamml. Die Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG stellt ihr Handeln daher unter besondere Werte – Nähe, Verantwortung, Hilfe zur Selbsthilfe, Unabhängigkeit und Stabilität.

Mit den 26 Geschäftsstellen vor Ort und den über 19.200 kostenlosen Geldautomaten in ganz Deutschland ist die Bank dort, wo auch ihre Kunden sind. Diese Nähe wird von den Kunden ebenso geschätzt wie das umfangreiche Online-Angebot der Bank. „Unsere Online- Geschäftsstelle steht rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr zur Verfügung. Mit Mobile-Banking und unserer App passt die Bank auch in jede Hosentasche. Das breite Angebot hat ein Ziel: für jeden Kunden auf dem Weg erreichbar sein, der für genau diesen Kunden der bequemste ist,“ so Vorstand Dr. Mario Voit. Dennoch steht auch hier die Sicherheit im Vordergrund. So wurden im vergangenen Jahr neue Standards für das Online-Banking eingeführt. Eine weitere Neuerung startete zum Jahresbeginn 2012. Was für Handies schon lange gilt, geht jetzt auch exklusiv für Kunden der Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim: Sie können die PIN Ihrer VR-BankCard frei wählen. Ein weiterer Schritt hin zu mehr Komfort und Sicherheit.

Mit den zahlreichen Investitionen in einer Gesamthöhe von 2,4 Millionen Euro übernimmt die Bank auch Verantwortung für die Menschen in der Region. Noch in 2012 beginnt zudem der Bau des neuen Dienstleistungszentrums in Bad Aibling. Für 350 Menschen ist das Bankhaus zuverlässiger Arbeitgeber und für mehr als 73.000 Kunden beständiger Partner in allen Finanzangelegenheiten. 2011 wurden Löhne und Gehälter in Höhe von 13,3 Millionen Euro, 4,2 Millionen Euro an Sozialversicherungsbeiträgen und 7,7 Millionen Euro Steuern gezahlt. Und die Verantwortung trägt Früchte. Im Bereich der Geldanlagen wurde im Jahr 2011 erneut ein Zuwachs erzielt. Die bilanziellen Kundeneinlagen der Bank erhöhten sich auf 965 Millionen Euro (+8,3%). Hocherfreut zeigte sich Direktor Kamml über die erneute Auszeichnung des Finanzmagazins Focus Money als beste Bank in Rosenheim. „Bei uns wird auf den Bedarf des Einzelnen eingegangen und gemeinsam die passende Lösung gefunden. Die Kunden wissen, wo ihr Geld sicher aufgehoben ist. Einen maßgeblichen Anteil an der hohen Beratungsqualität des Bankhauses haben die sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter und das nachweislich gute Betriebsklima.“, fasst Kamml zusammen.

Hilfe zur Selbsthilfe leistete die Bank mit den 10 VRmobilen, die seit 2007 gespendet wurden. Bisher wurden mit diesen Autos über 170.000 Kilometer im Dienste der guten Sache gefahren. Darüber hinaus wurden in 2011 mit rund 140.000 Euro zahlreiche Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Sport, Kultur und Brauchtum mit Spenden unterstützt. Die Gründung einer Bildungsstiftung mit einem Grundstock von 200.000 Euro ist ein weiterer wichtiger Baustein.

Im vergangenen Jahr konnte die Bank 1.100 neue Mitglieder begrüßen. 24.285 Menschen sind nun Teilhaber der Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG. Die Mitglieder bilden seit mehr als 100 Jahren eine starke Wertegemeinschaft und sichern so die Unabhängigkeit der Bank.

Die Stabilität der Bank ist nach wie vor uneingeschränkt gut. Die hervorragende Bonität und Solidität wurden erst kürzlich von der Ratingagentur Standard & Poor´s honoriert. Der Vorstand präsentierte stolz das beste deutsche Bankenrating mit AA-.

Das ausgesprochen gute Geschäftsjahr zeigt sich auch bei den Kundenkrediten. Sie stiegen um 5,7% auf 946 Millionen Euro. Damit unterstützte die Bank aktiv die gestiegene Investitionsbereitschaft in der Region. Der stetige Aufwärtstrend der letzten Jahre setzte sich auch in 2011 bei den Neukrediten mit einem Plus von 4,7% auf insgesamt 200 Millionen Euro fort. Insgesamt finanzierte die Bank knapp 1.800 Investitionsvorhaben in der Region. „Privatpersonen und der Mittelstand verlassen sich auf uns als Kreditgeber“, veranschaulicht der stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes Dr. Walter Müller. „Seit 2008 sind die Volksbanken und Raiffeisenbanken bei der Kreditvergabe an Kunden am stärksten gewachsen, während sich Großbanken teilweise zurückgezogen haben.“, so Dr. Müller weiter.

Die Ertragslage der Bank ist gut. Hier liegt die Bank erfreulich über dem Durchschnitt der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken. Das Ergebnis 2011 wird zur weiteren Stärkung der Rücklagen führen. Zur Vertreterversammlung wird ein haftendes Eigenkapital von rund 152 Millionen Euro ausgewiesen. „Damit gehören wir zu den besten und größten 10% der 1.119 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland, in Bayern sind wir fünfzehntgrößte von 296 Genossenschaftsbanken,“ so Vorstandsvorsitzender Hubert Kamml.

Die Volksbank Raiffeisenbank bleibt eine feste Größe in der Region. Das Geschäftsmodell der Genossenschaften ist modern und zukunftsfähig. Für das Jahr 2012 sind beste Voraussetzungen für einen kontinuierlichen Erfolg gegeben.

Pressemitteilung Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser