Wirtschaft warnt: Halbe Million fehlende Fachkräfte bis 2015

München - Mancher Bürger reibt sich die Augen: Kaum sind die schrillen Warnungen vor Massenarbeitslosigkeit verklungen, warnen die Unternehmen vor dramatischem Fachkräftemangel.

Das Prognos-Institut hat im Auftrag der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft errechnet, dass bis 2015 in Bayern bereits 520 000 qualifizierte Arbeitnehmer fehlen werden. Das Szenario: Ingenieure, Lehrer, Krankenschwestern und Azubis sind demnächst Mangelware. “Die demografische Entwicklung ist nichts, was uns erst noch bevorsteht - sie hat uns schon voll erwischt“, sagt vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser