Zahl der Erwerbstätigen erreicht Rekordhoch

Wiesbaden - In keinem Dezember seit der Wiedervereinigung hatten so viele Menschen in Deutschland einen Job wie im vergangenen. Die Zahl der Erwerbstätigen lag bei rund 40,8 Millionen.

Das waren 427.000 Menschen oder 1,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Im Vergleich mit dem Vormonat November sank die Zahl der Erwerbstätigen dagegen saisonal bedingt um 127.000 beziehungsweise um 0,3 Prozent, wie die Statistiker weiter mitteilten. Saisonbereinigt, das heißt nach rechnerischer Ausblendung üblicher jahreszeitlich bedingter Schwankungen, ergibt sich gegenüber dem Vormonat eine Zunahme um 50,000 Personen. Das entspricht einem Plus von 0,1 Prozent.

dapd

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser