Barrierefrei durch Treppenlift

+
Treppenlift statt Wohnungswechsel oder zeit- und kostenintensive Umbaumaßnahmen: Mit technischen Hilfsmitteln kann man die eigenen vier Wände auch in fortgeschrittenem Alter uneingeschränkt nutzen.

Düsseldorf - Menschen, die sich ihre eigenen vier Wände geschaffen haben, möchten dort am liebsten ihr ganzes Leben verbringen. Treppenlifte ermöglichen das auch im fortgeschrittenem Alter.

Doch in fortgeschrittenem Alter können Krankheiten oder der allgemein schwächere Zustand dazu führen, dass man sich selbst unter seinem eigenen Dach nicht mehr sicher fortbewegen kann. Dies gilt vor allem für das Treppensteigen. Liegt die Wohnung in einer höheren Etage oder erstreckt sich das Eigenheim über mehrere Stockwerke, können sich ältere, aber auch geschwächte oder kranke Personen ohne fremde Hilfe oftmals nicht mehr fortbewegen.

Damit man sich auch in hohem Alter weiterhin in seiner bekannten Umgebung aufhalten kann, ohne Einschränkungen der Mobilität und damit einhergehend der Lebensqualität in Kauf nehmen zu müssen, helfen technische Hilfsmittel. Das Unternehmen Der-Treppenlift aus Köln bietet beispielsweise bundesweit vielfältige Lösungen für den individuellen Bedarf: Es kauft, verkauft und montiert Treppenlifte, die bereits in Betrieb waren. Die gebrauchten Geräte werden vor dem Weiterverkauf gründlich überholt und getestet, sodass sie den höchsten sicherheitstechnischen Ansprüchen entsprechen. Bei allen Servicekräften von Der-Treppenlift handelt es sich um erfahrene Fachtechniker, die bereits im Vorfeld alle offenen Fragen beantworten und auch nach der Installation rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

Das Angebot an Treppenliften hält für Treppen jeglicher Art – gerade oder mit Kurven – gebrauchte Modelle bereit und umfasst nur Geräte führender Marken. Für den weiteren Bedarf sind auch Plattformlifte oder Hubplattformen erhältlich. Aufwendige Wohnungswechsel oder kosten- und zeitintensive Umbauarbeiten gehören damit der Vergangenheit an, denn da es sich um Lifte aus zweiter Hand dreht, wird die Anschaffung auch aus finanzieller Sicht attraktiv. Bei vorhandener Pflegestufe trägt sogar die Krankenkasse einen Zuschuss bei. Auf der sicheren Seite in doppelter Hinsicht, denn Der-Treppenlift gibt auf jedes Modell eine ein- bis dreijährige Garantie, die durch einen Wartungsvertrag verlängert werden kann. Weitere Informationen unter www.der-treppenlift.de oder kostenfrei unter der Telefonnummer 0800 / 5888749.

Pressemitteilung easyPR

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser