Ergo-Days am 20. und 21. März - Machen Sie den Test

Gefährliches Dauersitzen: Schaden Sie Ihrem Rücken?

+
Dauersitzen als unterschätztes Gesundheitsrisiko

Am 15. März ist Tag der Rückengesundheit. Eine gute Gelegenheit um zu fragen: Sitzen Sie richtig? Machen Sie den Test und lassen Sie sich beraten. Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

Obwohl der Körper für langes Sitzen nicht geeignet ist, sitzen wir täglich stundenlang. Und wer im Büro arbeitet, ist besonder gefährdet, in der Sitzfalle zu landen: Etwa 7,5 Stunden sind es im Durchschnitt, an einem Arbeitstag im Büro sogar noch länger, angefangen beim Autofahren auf dem Weg in die Arbeit bis abends während des Fernsehens. Damit sich keine arbeitsbedingten Gesundheitsbeschwerden einschleichen, ist die richtige Sitzhaltung entscheidend.

Denn die Folgen von stundenlangem starren Sitzen schaden dem gesamten Körper. Die Muskulatur erschlafft oder verkrampft, der Kreislauf verlangsamt sich und die Sauerstoffversorgung nimmt ab. So sinkt auch die Konzentration. Fehlhaltungen beim Sitzen belasten zudem die Wirbelsäule und können langfristige Schäden verursachen.

Sitzen Sie richtig? Nehmen Sie Platz bei der Sitzschulung

Grundvoraussetzung für eine schonende Sitzhaltung ist ein ergonomischer Arbeitsplatz, besonders wichtig ist der Bürostuhl. Höhenverstellbar soll er sein und außerdem eine neigbare Rückenlehne besitzen. Auch die Armlehnen sollte man in der Höhe verstellen können, ebenso den Sitz in der Tiefe.

Wer einen ergonomischen Bürostuhl besitzt, sitzt aber nicht automatisch ergonomisch, denn der Stuhl muss auf Körpergewicht und Größe richtig eingestellt werden. Beide Füße sollten den Boden flach berühren, Ober- und Unterschenkel sowie Ober- und Unterarme einen rechten Winkel bilden.

Bei den Ergodays von Bürmöbel Müller in Raubling am 20. und 21. März, können Sie den Test machen. Sitzen Sie richtig oder schadet Ihre Haltung Ihrer Gesundheit? Die kompetenten Mitarbeiter von Büromöbel Müller zeigen Ihnen ganz individuell worauf Sie achten müssen. Außerdem gibt es an den Aktionstagen viele Rabatte - vorbeischauen lohnt sich also doppelt.

Besser mal im Stehen arbeiten

Immer mehr Firmen statten ihre Büros mit flexiblen, höhenverstellbaren Sitz-Stehtischen aus. Wer ab und an im Stehen arbeitet, beugt Rückenschmerzen vor. Empfohlen wird während der Arbeitszeit...

  • 50 Prozent dynamisch zu sitzen,
  • 25 Prozent im Stehen zu arbeiten,
  • 25 Prozent aktiv zu gehen.

Sitz-Stehtische bringen Bewegung ins Büro und beugen den Gesundheitsschäden für Körper und Wohlbefinden vor. Per Tastendruck lässt sich die gewünschte Höhe des Schreibtisches einstellen. So verändert sich automatisch die Arbeitshaltung. Auch darüber, welcher Sitz-Stehtisch am besten zu den individuellen Bedürfnissen und zur Arbeitssituation passt, beraten die Experten von Büromöbel Müller an den Ergodays am 20. und 21. März.

Kontakt Büromöbel Müller

Büromöbel Müller, Ihr Experte für dynamische Arbeitsplätze, finden Sie in Raubling in der Rosenheimer Straße 7.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag von 9 – 18 Uhr
Samstag von 9 – 13 Uhr

fn

Kommentare