Lebendig präsentieren

Schluss mit Langeweile: So gewinnen Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums

Eine Frau lächelt in die Kamera und hält beide Daumen nach oben
+
Erfolgreich präsentieren: mit unseren Tipps verschaffen Sie sich Gehör

Zielloser Folien-Marathon, monotones Ablesen - eine misslungene Präsentation ist nicht nur langweilig, sondern verfehlt auch ihren Zweck: Ideen zu visualisieren und weiterzugeben. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei einem gelungenen Vortrag ankommt und welche Rolle dabei die Gestaltung des Konferenzraumes spielt.

Durch modernste Technik sind wir in der Lage, Informationen und Daten in nie dagewesener Geschwindigkeit zu erfassen, zu verarbeiten und zu präsentieren. Dies stellt vor allem in der Arbeitswelt einen großen Vorteil dar. Eines kann uns die Technik bei Schulungen oder Kundenmeetings jedoch nicht abnehmen: die Fähigkeit, ansprechend zu Präsentieren. Mit den folgenden Tipps wird Ihre nächste Präsentation ein voller Erfolg.

1. Auf den Ton kommt es an

Nichts ist langweiliger als bloßes Ablesen! Damit das Publikum dem Gesagten aufmerksam folgen kann ist es wichtig, so frei wie möglich zu sprechen. Dabei sollte der Text nicht vollständig auswendig gelernt sein, denn das kann zu unerwünschten Pausen führen und nimmt dem Vortrag die Lebendigkeit. Wird eine Präsentation mittels Powerpoint gehalten, beschränkt man sich bei der Foliengestaltung am besten auf Stichpunkte oder kurze, prägnante Sätze, die dann sprachlich weiter ausgeführt werden.

Ein motiviertes und selbstbewusstes Auftreten verschafft Ihnen sofort mehr Aufmerksamkeit

2. Mit Maß und Ziel zum Erfolg

Werden neue Projekte oder Strategien vorgestellt, ist es oft erforderlich, ihre Kollegen umfassend zu informieren. Aber Vorsicht! Hier kann es schnell passieren, dass sich neben allen wichtigen Punkten auch überflüssige Informationen in den Vortrag einschleichen. Dies umgeht man am besten, indem man die einzelnen Gesichtspunkte aufeinander aufbaut und mit schlüssigen Argumenten abrundet. Somit behalten Sie das Ziel der Präsentation immer im Auge.

3. Mit Abwechslung die Aufmerksamkeit gewinnen

Lassen Sie Ihre Kollegen Teil Ihrer Präsentation werden! Beim gemeinsamen Ideensammeln können neue Ansätze erarbeitet und mögliche Schwierigkeiten mitberücksichtigt werden. Positiver Nebeneffekt: die Zusammenarbeit verhindert einen andauernden Monolog und sichert Ihnen das Interesse und die Aufmerksamkeit Ihres Publikums. Am Besten hält man die Ergebnisse schriftlich auf einem Whiteboard oder einer modernen Glastafel fest, sodass sie während der fortdauernden Präsentation gut sichtbar sind und so die Möglichkeit bieten, sich auf verschiedene Punkte zurück zu beziehen. Auf magnetischen Modellen lassen sich zusätzlich dazu passende Fotos oder Dokumente anbringen.

4. Bildlich gesprochen, schnell verstanden

Oft ist es besonders einprägsam, wenn einzelne Programmpunkte nicht nur sprachlich, sondern auch bildlich untermalt werden. Mit skizzenhaften Zeichnungen lassen sich beispielsweise Auswirkungen bestimmter Handlungsschritte beschreiben oder einzelne Sachverhalte anschaulich darstellen. Dies lockert den Vortrag nicht nur auf, sondern erspart auch zeitaufwendige Bildbearbeitung oder das Erstellen von maßstabsgetreuen Diagrammen. Auf einem Flipchart können Sie Mindmaps, wichtige Stichpunkte oder Zeichnungen schnell und einfach zu Papier bringen. Hierfür eignen sich besonders mobile Flipcharts, da sie jederzeit bewegt werden können und somit mal mehr, mal weniger in den Fokus gerückt werden können. Bei einigen Modellen können mit seitlichen Papierhaltern auch mehrere Seiten gleichzeitig betrachtet werden, was das Umblättern der einzelnen Seiten erspart.

Auf einem Whiteboard lassen sich Skizzen und Ideen wunderbar darstellen

5. Die richtige Raumgestaltung schafft eine angenehme Atmosphäre

Selbst die beste Präsentation verfehlt ihre Wirkung, wenn die Zuhörer ihr aufgrund der Verteilung der Sitzplätze oder der Raumgestaltung nicht richtig folgen können. Auch unbequeme Stühle oder eine schlechte Raumakustik können Ihr Publikum ablenken und das Meeting zu einem unangenehmen Ereignis machen. Je nach Art der Zusammenkunft und Anzahl der Teilnehmer sollte sich der Raum flexibel umgestalten lassen. Mit Klapptischen auf Rollen lassen sich im Handumdrehen Arbeitsgruppen bilden und individuelle Sitzordnungen schaffen. Auch die Optik spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um die Konzentration geht: ein ansprechendes Umfeld steigert nicht nur die Leistungsbereitschaft, sondern obendrein auch die Kreativität. Stilvolle Konferenzstühle- und Sessel werden der Belegschaft und den Kunden gleichermaßen geschätzt und sind dabei auch repräsentativ für das Unternehmen. Bei Büromöbel Müller in Raubling finden Sie die gesamte Ausstattung für Ihren Konferenzraum, vom richtigen Besprechungstisch über die passenden Stühle bis hin zum Zubehör wie Magnettafeln und Flipcharts.

Kontakt und Öffnungszeiten

Büromöbel Abholmarkt Müller GmbH, Rosenheimer Straße 7, 83064 Raubling

Telefon: 08035 87880, E-Mail: raubling@bmsofort.de

www.bueromoebel-mueller.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr, Samstag: 9 bis 13 Uhr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion