+++ Eilmeldung +++

Wieder Transportmittel

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

In drei Schritten zum gesunden Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ist auch der Putz vom Schimmel befallen, wird dieser einfach entfernt. Poröse Stellen lassen sich mit einer Spezialspachtelmasse ausbessern.

Eine wirksame und nachhaltige Lösung gegen Schimmelbefall bietet das SchimmelX-Programm von decotric, in dem neue Produkte zur Schimmelvernichtung zur Verfügung stehen.

In vielen Wohnungen breiten sich zu dieser Jahreszeit wieder vermehrt Schimmelpilze aus. Rasches Handeln ist angesagt, denn der Schimmel sieht nicht nur unschön aus, sondern ist vor allem gesundheitsschädlich. Für den langfristigen Erfolg der Schimmelbekämpfung ist es wichtig, die Ursachen zu kennen und planmäßig vorzugehen. Mit dem SchimmelX-Programm aus dem Hause decotric wird allen Betroffenen mit insgesamt neun Produkten ein wirksames System zur Vernichtung, Untergrundbehandlung und Vorbeugung angeboten.

Zunächst wird der vorhandene Befall mit chlorhaltigem oder chlorfreiem Schimmel-Entferner beseitigt. Oft wurde der Schimmel dadurch verursacht, dass Feuchtigkeit in das Mauerwerk eingedrungen ist. Diese bietet dem Schimmelpilz einen hervorragenden Nährboden. Um die Restfeuchtigkeit aus dem Untergrund nicht mehr an die Oberfläche gelangen zu lassen, wird der Schimmel-Blocker Isoliergrund aufgetragen. Der weiß deckende Sperrgrund verhindert nachhaltig das Durchschlagen der Feuchtigkeit und schützt die gestrichenen Stellen, ohne Zusatz biozider Wirkstoffe, vor erneutem Schimmelbefall. Mit dem Flecken-Blocker Isolierweiss aus der Sprühdose lassen sich Stock- und Wasserflecken absperren. Befallene, poröse Putzstellen werden entfernt und mit Schimmel-Blocker Reparaturspachtel, einer alkalischen Spezialspachtelmasse, einfach ausgebessert. Und da Vorbeugung besser ist als Nachsorge, bietet das SchimmelX-Programm vier Produkte, mit denen sich ein erneuter Schimmelbefall wirksam und nachhaltig verhindern lässt. Eine ideale Lösung für schimmelgefährdete Bereiche ist die Anti-Schimmel-Farbe. Aufzutragen wie eine Dispersionsfarbe mit Pinsel oder Rolle, ist sie dank ihres Langzeitfilmschutzes unanfällig gegen neuen Schimmelbefall.

Normale Dispersionsfarben und andere wasserbasierte Renovierungsprodukte können durch Anti-Schimmel-Zusatz vor Schimmel und mikrobakteriellen Befall geschützt werden. Das Konzentrat wird einfach in die Farbe oder den fertig angesetzten Tapetenkleister eingerührt und schützt so schon beim Renovieren vor Schimmel. Mehr unter www.homeplaza.de und www.schimmelx.de.

easyPR

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser