Staubsaugen mit mehr Power

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Düsseldorf - Kräftige Saugpower liefert ein neues Zentralstaubsaug-System, das ein sauberes Haus verspricht.

Das Herz der Anlage befindet sich fernab im Keller oder einem Abstellraum – außer Sicht- und Hörweite. So erfolgt das Staubsaugen sehr leise. Gespräche, Vorlesen und selbst das Musikhören gelingen während des Hausputzes.

Wollmäuse am Boden sind eine Plage. Sie verführen Allergiker zum Niesen und bringen regelmäßig so manche Hausfrau auf die Palme, weil sie nicht verschwinden möchten – egal wie oft und wie sorgfältig man den Staubsauger schwingt. Denn herkömmliche Staubsauger sind in der Regel nicht stark genug, um den Staub und Schmutz, der sich verlässlich wie ein Uhrwerk immer wieder aufs Neue ansammelt, komplett aufzunehmen. Vielmehr wirbeln sie die Kleinstpartikel durch die Luft und machen die Situation so noch viel schlimmer. Trotz großem Aufwand beim ungeliebten Hausputz ist der Erfolg eher mäßig.

Ganz anders sieht das beim Zentralstaubsaug-System Allaway von Heinemann aus. Es besteht aus einem zentralen Staubsauger, der meist fernab im Keller des Hauses oder einem Abstellraum untergebracht ist, sowie einem passenden Rohrsystem, über das der Schmutz und Staub abgeleitet wird. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Staubsauger ist die Saugpower bei Allaway dank perfektionierter Technik überzeugend.

Der Schmutz und Staub wird bereits beim ersten Zug mit der Saugdüse über den Boden rückstandslos aufgenommen. Ein in die Saugdose integriertes, patentiertes Fangkreuz verhindert dabei, dass Gegenstände wie Spielzeugsteine oder Socken ungewollt ins Rohrsystem gelangen.

Der leichte Saugschlauch ist ergonomisch designt. Auch das Zubehör ist handlich, sodass selbst zum Erreichen von Regalen oder verstellten Zimmerecken keine Verrenkungen nötig sind. Der Rücken wird geschont.

Weitere Vorteile des Zentralstaubsaug-Systems: Es ist leicht, handlich und besonders rückenschonend, denn beim Hausputz zieht man kein schweres Gerät mehr hinter sich her. Man erreicht problemlos alle Winkel des Hauses. Außerdem eckt man nicht mehr an geliebten Möbeln oder Stuhl- und Tischbeinen an, sodass dort keine Kratzer entstehen können.

Darüber hinaus arbeitet Allaway viel leiser als ein herkömmlicher Staubsauger. So kann man beim Hausputz Musik hören, telefonieren oder sich mit den Liebsten unterhalten. Das Staubsaugen gelingt demnach leicht, komfortabel und schnell. Die Putzintervalle verlängern sich. Mehr zu dem System, das auch ohne größeren Aufwand in Bestandsbauten zum Einsatz kommt, gibt es im Internet unter www.allaway-epr.de.

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser