Einfach in den Hang hineingebaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Aus alt mach neu: Familie Ehrmann aus Essen besitzt nun eine schicke, individuell angepasste Garage, die sich platzsparend in den Hang integriert und dem Grundstück wieder Eleganz verleiht.

Fertiggaragen sind mittlerweile so flexibel wie die Ansprüche der Bauherren hoch. Mit der innovativen Lösung der Firma Estelit können Garagen ganz einfach in den Hang gebaut werden.

Der eine sucht eine funktionelle Garage ohne viel Schnickschnack, der andere wünscht sich einen großzügigen Unterstand nicht nur für das Auto, sondern auch für spontane Grillfeten mit den Nachbarn, für Bandproben mit Freunden und für die Aufbewahrung und Lagerung der Dinge, für die im Wohnhaus kein Platz ist. Fertiggaragen sind daher mittlerweile so flexibel wie die Ansprüche der Bauherren hoch: Sie passen sich in Breite, Höhe, Tiefe und Winkel den individuellen Wünschen und Bedürfnissen vor Ort an.

Handelt es sich um Grundstücke, auf denen für herkömmliche Modelle kein Platz ist, oder stehen bereits alte Garagen wie ein Schandfleck neben dem Haus: Die erfahrenen Experten von Estelit finden eine passende Lösung. Ohne großen Aufwand und ohne Einbußen beim Komfort halfen sie zum Beispiel Familie Ehrmann aus Essen. Sie besaß einen vier Meter langen, selbst gebastelten Schuppen – weil der Hausherr den Unterstand vor Jahren in Eigenregie hat erweitern wollen. Er hatte zu diesem Zweck ein Loch in der Form und Größe des Vorderteils seines Autos in den dahinterliegenden Hang gegraben. Dieses Loch erlaubte es ihm zwar, weiter in die Garage einzufahren, doch war es stets nur sehr notdürftig mit Brettern und Latten verkleidet. Ihre eigentliche Aufgabe, das Auto vor Wind, Wetter, Vandalismus und beispielsweise Marderschäden zu schützen, erfüllte die Garage somit nicht mehr. Hier fand Estelit eine kostengünstige Sanierungslösung: Aus Familie Ehrmanns alter „Garage“ wurde ein individuelles Einzelstück, weil sie in den vorhandenen Hang hineingebaut wurde. Das Erdreich direkt hinter der Garage wurde dabei in die Planung miteinbezogen. Die Garagenwände wurden verstärkt und funktionieren nun wie eine Stützwand. Selbstverständlich wurden alle erdreichberührten Wände bereits im Werk wasserdicht abgedichtet. Somit muss die Familie nicht auf Gartenfläche verzichten, denn der Hang und das Garagendach bieten noch immer Platz für Blumenbeete, Gras- und Grünfläche sowie Sitzgelegenheiten. Das Erdreich rund um die Garage isoliert und ist wärmedämmend zugleich, sodass das Auto sich „wohlfühlt“ und der Rostbildung und ähnlichem Verschleiß vorgebeugt wird. Mehr unter www.garagen-estelit.de.

easyPR

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser