+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

So tricksen Sie das Wetter aus

+

Emsdetten - Egal ob es die ersten oder die letzten sonnigen Tage im Jahr sind: Zu keinem anderen Zeitpunkt freut man sich mehr über die wärmende Sonne und möchte raus, um sie zu genießen.

Aber gerade im Frühling oder Herbst kann das Wetter ganz schnell umschlagen. Binnen Minuten zieht ein Schauer auf, bevor der Himmel wieder blau erstrahlt. Für diese Momente benötigt man im Außenbereich einen Unterschlupf, der sowohl vor Regen und Wind als auch vor blendendem Sonnenlicht Schutz bietet.

Je nach Bedarf und Möglichkeiten bieten sich verschiedenste Modelle an. So kann man zum Beispiel einen feststehenden Pavillon bauen oder ein Faltzelt aufstellen. Möchte man aber eine Variante, bei der man nahe an der Natur ist und die gleichzeitig eine hohe Stabilität aufweist, dann fällt die Wahl auf eine Markise wie die „pergola“ von markilux. Den Namen verdankt sie ihren säulenförmigen Standbeinen, die in einem Betonfundament in der Erde verankert sind. Das gibt ihr neben ihrer Befestigung an der Hauswand zusätzlichen Halt, was gerade an windigen Tagen wichtig ist. Zusätzlich belasten die Zugkräfte beim Ein- und Ausfahren auf diese Weise nicht nur die Außenwand, sodass sich die „pergola“ auch an modernen Hauswänden befestigen lässt, die sich durch Aufbau und Statik nicht für eine Gelenkarmmarkise eignen.

Außerdem kann man mit ihr besonders große Bereiche schützen. Möglich macht das eine Kopplung mehrerer Markisen mit einer Gesamtfläche von bis zu sechs Metern Tiefe und 15 Metern Breite – perfekt für ausladende Terrassen. Damit das Regenwasser ablaufen kann, lässt sich eine Säule bis zu 30 Zentimeter absenken. Die gesamte Konstruktion – die Einzelteile aus pulverbeschichtetem Aluminium sowie das Markisentuch – ist wetterfest. Sonne und Regen haben keinen verwitternden Einfluss auf sie. Möchte man dennoch das Tuch einfahren, verschwindet es ganz einfach per Motorantrieb geräuscharm in einer schlanken Kassette mit schicken, teils in Glanzchrom gestalteten Seitenkappen. Die Auswahl an farbenfrohen Tüchern ist übrigens groß, daher gibt es zu jedem Haus die ideale Markise. So lassen sich die ersten oder letzten Sonnenstrahlen im Jahr geschützt in gemütlicher Umgebung genießen. Mehr unter www.markilux.comoder unter www.homeplaza.de.

Pressemitteilung easypr

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser