Formvollendete Carports schmücken Auto & Co.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Düsseldorf - Perfektion in Funktion und Design: Ein Carport bietet dem Auto Schutz und ist zugleich ein Blickfang.

Es ist eine Lebensphilosophie, eine Lebenskultur, eine Lebenseinstellung: die Liebe zum Automobil. Es wird poliert, gewachst und gesaugt, doch gegen äußere Witterungseinflüsse hilft selbst das beste Pflegemittel nicht. Dabei schafft ein individuelles und in seiner vielfältigen Funktion praktisches Carportsystem elegante Abhilfe. Verwendbar auch zum Bau von Garagen, Gerätehäusern oder Pavillons – formvollendete Carportsysteme bieten architektonisch anspruchsvolle und dauerhaft flexible Außenraumsysteme für Auto und Co.

Die Erfahrung von mehr als 60 Jahren in der Entwicklung von Räumen rund ums Haus fließt in die Produkte des renommierten Herstellers Overmann ein. Mit dem IF-Design-Award für ihr modulares Raumsystem ausgezeichnet, produziert die Firma stilvolle und jedem Kundenwunsch entsprechend individuelle Carports, die sich direkt oder später zu einem Mehrzweckraum, einem Atelier oder einer Garage ausbauen lassen. Eindrucksvoll in Funktion und Design ist die Serie VARIA®. Erhältlich als basic, individual und concept, besticht die Serie mit perfektem Design, maßgeschneiderten Lösungen und einer nahezu unbegrenzten Funktionalität. Das preisgekrönte Original varia.basic ist eine Stahlrahmenkonstruktion in Standardmaßen, die mit Sichtschutzverkleidungen und Schiebewänden eine flexible Raumaufteilung für Auto und Co ermöglicht. Das Modell varia.individual lässt jedes Maß und jede Art der Erweiterung zu. Bei einer Höhe von bis zu viereinhalb Metern, einer stützenfreien Breite von bis zu sechs Metern und einer nahezu unbegrenzten Länge, ist jedes Maß und jeder Grundriss realisierbar. Gekonnt in Szene gesetzt wird der Wagen durch individuelle RAL-Farben für die Akzentblende. Mit Multifunktionsstützen aus verzinktem und pulverbeschichtetem Qualitäts- oder Edelstahl gewährleistet Overmann höchste Sicherheit und Langlebigkeit. Als „Schmuckvitrine“ tituliert, bietet die Variante varia.concept glänzende Ansichten und außergewöhnliche technische Raffinessen. So lässt sich diese Version per Knopfdruck vom transparenten Glashaus zu einem uneinsehbaren Raum umwandeln. Verschiedene Wandfüllungen, Tore und Schutzelemente für alle drei Modelle machen den Carport zu einem Lebensraum.

Mehr unter www.overmann.de

Pressemeldung epr

Rubriklistenbild: © epr/Overmann

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser