Elfenblume kommt auch unter Bäumen klar

+
Die Elfenblume mag nicht nur einen schattigen Platz, sie kommt auch unter großen Bäumen gut zurecht. Foto: Marion Nickig

Wer es unter schattigen Bäumen bunt haben möchte, hat es nicht leicht. Denn oft machen die Baumwurzeln den Blumen die Nährstoffe streitig. Eine Pflanze hat sich jedoch bewährt.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Nicht jede Pflanze kann unter Bäumen gut wachsen. Denn dort konkurriert sie mit den Wurzeln des Baumes, und beide Pflanzen buhlen um Wasser und Nährstoffe.

Die Elfenblume (Epimedium) aber kann das. Sie hat sich sogar im Schatten unter großen Bäumen bewährt, wie der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) in Bad Honnef bei Bonn erklärt.

Die Elfenblume verträgt auch gut Trockenheit im Sommer. Eine Alternative für diesen Gartenbereich ist das Dickmännchen (Pachysandra terminalis).

Zurück zur Übersicht: Garten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser