Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Minusgrade erwünscht!

Frost im Garten: Darum ist Kälte gut für Ihre grüne Oase

Zu sehen sind einige Äste eines Baumes, die von Eis umhüllt sind. Im Hintergrund scheint die Sonne.
+
Frostige Tage und Nächte verordnen Tieren und Pflanzen eine Ruhepause (Symbolbild).

Diese Woche friert Deutschland noch mal so richtig durch. Die Kälte ist wichtig für Tiere und Pflanzen im Garten und bringt einige Vorteile mit sich.

München – Kalte Hände, eingefrorene Nasen und kalte Zehen mögen zwar viele Gartenfreunde nicht, aber der Frost im Februar bringt auch viele Vorteile für Pflanzen und Tiere im Garten. Denn die Natur braucht solche Kälteperioden, um nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten*, wie 24garten.de* berichtet.

Schneit und friert es, dann bedeutet das für den Garten Ruhezeit. Damit ist schon ein sehr wichtiger Punkt genannt, weswegen Gartenfreunde sich über die momentane Kälteperiode freuen sollten. Denn für viele Pflanzen und Tiere bedeuten Temperaturen unter null Grad, dass sie eine von der Natur verordnete Pause einlegen können. So halten beispielsweise einige Tiere Winterschlaf, um in der kargen Zeit nicht unnötig Reserven zu verbrauchen. Und auch winterharte Pflanzen schrauben ihre Produktivität zurück und treten in eine Vegetationspause ein. Dafür stellen sie ihren Stoffwechsel um, was ihnen dabei hilft, Minustemperaturen problemlos auszuhalten. *24garten.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare