Pflegen Sie Ihre Wellness-Oase!

+
Die MP-Rotatoren drehen sich um die eigene Achse und verteilen dabei das Wasser gleichmäßig über der Rasenfläche. Wurfweiten von bis zu acht Metern bieten dabei ein ansehnliches Wasserspiel.

Düsseldorf - Der Garten ist für viele ein Ort der Erholung. Um dafür zu sorgen das das auch so bleibt, benötigen Sie clevere Bewässerungssysteme.

„Der kürzeste Weg zur Gesundheit ist der Weg in den Garten“, sagt ein altes deutsches Sprichwort. Ein Aufenthalt unter freiem Himmel kann tatsächlich Wunder bewirken, denn die körperliche Bewegung, das Einatmen frischer Luft und die vielen Eindrücke, die der Geist draußen sammelt, fördern das Wohlbefinden. Man tankt neue Kraft. Umso schöner ist es aber, wenn man nicht so weit weg muss, um die Natur um sich zu spüren, sondern sich stattdessen jederzeit in sein kleines, privates Gartenparadies direkt hinter dem Haus zurückziehen kann. Ob farbenfroh blühende Blumenbeete oder saftige, sattgrüne Rasenflächen: Professionelles Equipment zur Bewässerung hilft Hobbygärtnern dabei, ihren Außenbereich ohne Aufwand zur Entspannungsoase zu machen – und diese dauerhaft ansehnlich zu erhalten.

Rasen, Sträucher und Blumen im Garten benötigen das richtige Maß an Wasser, um optimal gedeihen und sich in all ihrer Pracht zeigen zu können. Der Regen, der auf natürliche Weise auf die Erde trifft, reicht insbesondere in den warmen Monaten nicht aus: Die Sonne scheint mit aller Macht und dörrt das Gras und die anderen Pflanzen aus. Braune Flecken im Rasenteppich entstehen. Hier helfen automatische Beregnungsanlagen wie die der Firma Rainpro. Die verschiedenen Regner werden von Experten individuell im Garten angeordnet und so ausgerichtet, dass sie hydraulisch optimal ausgelastet sind: So bewässern sie bei Bedarf effizient und vollautomatisch – ohne, dass man selbst mit Gießkanne und Gartenschlauch aktiv werden muss. Stattdessen kann man gemütlich dabei zusehen, wie das Wasser von den Sprühdüsen fröhlich über die Grünfläche geworfen wird. MP-Rotatoren drehen sich um die eigene Achse und verteilen das Wasser sogar über acht Meter weit! Pfützen bilden sich dabei nicht. Besonders praktisch ist eine automatische Bewässerungsanlage auch, wenn man selbst oft unterwegs ist. Man stellt nur die Dauer und den gewünschten Zeitpunkt des Beregnens ein und muss dann nicht mehr anwesend sein. Für eine noch bessere Wirkung sorgt der Wettersensor Solarsync, der sich selbstständig an den äußeren Bedingungen orientiert. So sind schöne, erholsame Stunden im heimischen Garten vorprogrammiert. Mehr dazu im Internet unter www.rainpro.de.

Pressemitteilung easy-PR

Zurück zur Übersicht: Garten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser