Rosen richtig pflegen: Dieses Jahr nicht mehr düngen

+
Damit sie auch im nächsten Sommer blühen, sollte man Rosen ab August nicht mehr düngen. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Während wir noch den Sommer genießen, bereiten sich Rosen schon auf die kalte Jahreszeit vor. Damit sie es durch den Winter schaffen, sollte man nun auf Dünger verzichten.

Essen (dpa) - Rosen sollten vom August an keinen Dünger mehr bekommen. Darauf weist das Blumenbüro in Essen hin.

Denn anderenfalls wachsen sie ausgiebig weiter. Allerdings schaffen es dann die Triebe nicht mehr, sich bis zum Winter auszuhärten - und weiche Triebe sind anfälliger für Frost.

Zurück zur Übersicht: Garten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser