Haustüren aus Ganzglas

+

Haustüren aus veredeltem Glas glänzen in jeder Hinsicht. Mit der Wunsch-Kombination aus verschiedenen Applikationen wird der Eingangsbereich zum gläsernen Schmuckstück.

Glas ist eines der flexibelsten und dekorativsten Materialien. Es lässt sich in fast jede Form bringen. Klar erlaubt es optimalen Durchblick, matt lässt es Licht in den dahinter liegenden Wohnbereich und schützt gleichzeitig die Intimsphäre. Farbe ins Spiel kommt durch Beschichten oder Lackieren. Mit der Wunsch-Kombination aus verschiedenen Formen, Farben, Mustern und Oberflächen wird jede Haustür zum individuellen gläsernen Schmuckstück. Applikationen aus Swarovski-Kristallen, handgemeißelten Glassteinen, Facettensteinen oder in Edelstahloptik setzen zusätzliche optische Akzente.

Haustüren aus hochwertig veredeltem Glas in faszinierendem Design glänzen in jeder Hinsicht. Sie geben jedem Eigenheim eine unverwechselbare Ausstrahlung und sind pflegeleicht, beständig und sicher. Jede Tür aus der von der Designerin Katja Neumann entworfenen Ganzglas-Kollektion von Rodenberg besteht aus einer Zweifach- oder Dreifach-Verglasung. Die äußere Scheibe besteht bei fast allen Modellen aus Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), das eine fast doppelt so hohe Biegefestigkeit wie normales Glas und eine deutlich erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit hat. Für die innere Seite wird hochwertiges Wärmeschutzglas (WSG) benutzt. Die Applikationen werden geschützt im Scheibenzwischenraum angebracht, d.h. die Oberfläche ist immer absolut glatt und somit bei Bedarf leicht zu reinigen.

Alle Haustüren aus den fünf unterschiedlichen Linien der Ganzglas-Kollektion erfüllen höchste Ansprüche an Ästhetik, Technik und Sicherheit: Ausschließlich erstklassige Materialien kommen bei der hochwertigen Verarbeitung in handwerklicher Manufakturarbeit, die zu 100% in Deutschland erfolgt, zum Einsatz. Geschmackvolle Zubehörteile wie z.B. gestalterisch abgestimmte Außengriffe und Innendrücker ergänzen das harmonische Gesamtbild der Tür. Welche Haustür am besten zum Stil des eigenen Hauses passt, kann beim Rodenberg-Fachhändler mithilfe des „Türendesigners“ virtuell in einem Foto des eigenen Eingangsbereiches ausprobiert werden. Weitere Informationen gibt es unter www.rodenberg.ag.

HLC

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser