Immobilie als Altersvorsorge

+
Grünes Licht für einen niedrigen Energieverbrauch: Mit der richtigen Wärmedämmung Jahr für Jahr Heizkosten sparen.

Düsseldorf - Mietfreies Wohnen im Alter ist für zwei Drittel aller Deutschen eine ideale Form der Altersvorsorge. Aber oft werden die steigenden Energiekosten zur „zweiten Miete“.

Wer nicht immer mehr für Energie bezahlen will, der muss aktiv werden und in die richtige Wärmedämmung seines Hauses investieren. Die energetische Sanierung der eigenen Immobilie stellt somit eine äußerst renditestarke Form der Geldanlage dar.

Am besten geeignet sind hierfür Hochleistungsdämmstoffe aus Polyurethan mit sehr guten Dämmwerten von EcoTherm. Damit sparen Bauherren sofort Heizkosten und erwirtschaften Jahr für Jahr mehr finanziellen Spielraum – und das steuerfrei. Mehr unter www.ecotherm.de.

epr

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser