Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mehrweg-Taschen

Jutebeutel regelmäßig waschen

Ein Jutebeutel ist praktisch beim Einkaufen, man sollte ihn aber aus hygienischen Gründen regelmäßig waschen. Foto: Robert Günther
+
Ein Jutebeutel ist praktisch beim Einkaufen, man sollte ihn aber aus hygienischen Gründen regelmäßig waschen. Foto: Robert Günther

Ein Jutebeutel ist praktisch und umweltfreundlich. Weil er mehrmals zum Einsatz kommt, sollte man ihn regelmäßig waschen - am besten bei 60 Grad und einem speziellen Waschmittel.

Berlin (dpa/tmn) - Wer beim Einkaufen Müll vermeiden will, kann eine mehrmals verwendbare Tasche nehmen. Den Beutel beispielsweise aus Jute sollten Nutzer aber regelmäßig waschen - idealerweise bei 60 Grad mit bleichmittelhaltigem Waschmittel, empfiehlt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR).

Denn nur bei richtiger Handhabung ist das gesundheitliche Risiko einer Infektion durch den Gebrauch der Mehrweg-Einkaufsbeutel gering. Wie häufig Verbraucher den Beutel reinigen sollten, hängt von dem Material sowie der Nutzungsfrequenz ab.

Die Experten raten, die Tasche auf jeden Fall vor der nächsten Benutzung zu waschen, wenn diese offensichtlich durch Lebensmittel verschmutzt ist - etwa weil eine Verpackung defekt war und Flüssigkeiten ausgetreten sind.

Mehrfach-Einkaufsbeutel aus Plastik eignen sich laut BfR nicht. Denn solche Taschen kann man in der Regel nicht in der Waschmaschine reinigen. Das Auswischen der Tasche mit einem Küchenlappen sei nicht empfehlenswert, da oft die Lappen selbst mit Keimen belastet sind - und damit ein zusätzliches Risiko für die Gesundheit besteht.

Kommentare