Kalksandstein - ein natürlicher Ruhepol

+
Naturbewusstes Bauen liegt im Trend! Aus natürlichen Rohstoffen hergestellt, überzeugt der Baustoff Kalksandstein in Form und Funktion.

Düsseldorf - Durch die dämmende Naturkraft des Kalksandsteines, können Sie sich in Ihrem trauten Heim einen besonderen Ruhepol einrichten.

„In der Ruhe liegt die Kraft“, sagte einst der chinesische Philosoph Konfuzius. Um diese zu schöpfen, gönnt man sich, fernab von der Großstadt und dem hektischen Alltagstrubel, eine Auszeit in der freien Natur, die wahre Wunder vollbringen kann. Die beruhigende Wirkung der Stille können sich Bauherren auch ins eigene Heim holen. Mit dem natürlichen Mauerwerkbaustoff Kalksandstein greifen sie auf ein ökologisches Material zurück, das neben anderen positiven Eigenschaften einen hervorragenden Schallschutz bietet.

Kalk, Sand, Wasser – das ist das Rezept für den Ruhepol inmitten einer Großstadt oder auf dem Land. Aus der Mischung dieser drei natürlichen Rohstoffe entsteht der Wandbaustoff Kalksandstein. Er qualifiziert sich für Bauvorhaben, an die unter anderem spezielle Herausforderungen an die Tragfähigkeit und den Schallschutz gestellt werden. Aufgrund seiner besonders hohen Rohdichte sorgt das Mauerwerk für exzellenten Lärmschutz gegen Außenlärm, aber auch gegen Lärm von Raum zu Raum. Aus diesem Grund kann es bestens für Wohnungs- oder Gebäudetrennwände eingesetzt werden. So können sich Eltern im Wohnzimmer entspannt zurücklehnen und die Stille in aller Ruhe genießen, während die Kinder nebenan Musik hören oder fernsehen.

Es ist die Vielseitigkeit von Kalksandstein, die ihn so beliebt macht. Seine ökologischen und bauphysikalischen Eigenschaften machen ihn zu einem wahren Allrounder – für Außen-, Innen- und Kellerwände: Das Material ist langlebig und hochbelastbar. Dank der hohen Druckfestigkeit genügen schon sehr geringe Wanddicken den statischen Anforderungen, denn die Dicke einer Wand ist nicht unbedingt entscheidend für den Lärmschutzfaktor. Bereits 11,5 Zentimeter dicke Wände können unter bestimmten Voraussetzungen eine tragende Funktion übernehmen.

Dies spart jede Menge Material und führt zu einem messbaren Mehr an Wohnfläche und gefühlter Lebensqualität. Bei der Entscheidung für die eigenen vier Wände ist die Frage nach dem Schallschutz also genauso wichtig wie die nach Fliesenbelägen, Einbauküche oder anderen „inneren Werten“. Über Schallschutz und weitere Vorteile des gesunden Baustoffes Kalksandstein berät der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. unter www.kalksandstein.de. Mehr auch unter www.homeplaza.de.

easy-PR

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser