Klammern, clipsen, fertig!

+
Erst die Klammern aufstecken, dann den Boden verlegen und zum Schluss die Leisten aufclipsen – fertig!

Düsseldorf - Dank der komfortablen Klicktechnik können Laminatböden heute von jedermann spielend leicht verlegt werden. Doch für den sauberen Abschluss mit einer Sockelleiste bedurfte es bisher speziellen Werkzeugs.

Außerdem musste gedübelt, genagelt oder geklebt werden. Dank des patentierten ERÜ-Montagesystems SLK der Ernst Rüsch GmbH gehört dieses aufwendige Verfahren der Vergangenheit an. Mit ein paar einfachen Handgriffen werden bei einem neuen Boden einfach Klammern aufgesteckt, der Boden verlegt und die Leisten aufgeclipst - fertig! Kein Dübeln, kein Nageln, kein Werkzeug! Und bei einem Umzug kommen Boden und Leisten einfach mit.

Mehr unter www.erue.de.

epr

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser