Komfortwärme nach Bedarf

+
Die elektrische Fußbodentemperierung kann unter vielen Bodenbelagsarten trocken verlegt werden, beispielsweise unter Parkett und Laminat. Dank der gleichmäßigen Wärmeentwicklung werden so höchste Komfortansprüche erfüllt.

Fußbodenwärme einmal ander: Ein elektrisches System garantiert eine schnelle Aufheizzeit sowie eine punktgenaue Regulierung der Temperatur. Überzeugen sie sich selbst:

Im Gegensatz zur wassergeführten Fußbodenheizung kann ein elektrisches System mit schneller Aufheizzeit punkten und gradgenau reagieren. Je nach Bausituation, räumlichen Gegebenheiten, Nutzung und Beanspruchung muss es dementsprechend sorgsam ausgewählt werden.

Mit einem Fußbodentemperiersystem wie dem THERMO BODEN von AEG Haustechnik ist man auf der sicheren Seite: Es erfüllt mit nur drei Millimetern Aufbauhöhe, hoher Verlegeflexibilität und einem kaum zu übertreffenden Wärmekomfort alle Anforderungen und bietet dank einer Einzelraum-Regelungstechnik und einer individuellen Zeitprogrammierung zudem ein großes Einsparpotenzial.

Mehr unter www.aeg-haustechnik.de.

easyPR

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser