Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DIY statt Supermarkt

Ostereier färben: Tipps und Tricks zum Osterfest

Auch mit natürlichen Farben lassen sich Eier ganz einfach färben. (Symbolfoto)
+
Auch mit natürlichen Farben lassen sich Eier ganz einfach färben. (Symbolfoto)

Ostern 2021: Mit diesen Tricks werden selbst gefärbte Eier an Ostern besonders schön. Alle Infos zu Farben, Technik und Materialien:

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus* müssen wir uns dieses Jahr auf ein Ostern einstellen, wie wir es noch nie gekannt haben. Eine Sache wird sich jedoch auch 2021 nicht ändern: Die bunten Ostereier, auf die wir sicherlich auf keinen Fall verzichten wollen! Statt die bunten Eier im Supermarkt zu kaufen, kann man Ostereier ganz einfach selbst färben*. Das bringt nicht nur ein schöneres und individuelleres Ergebnis, sondern ist auch günstiger und gesünder.

HEIDELBERG24* zeigt die Tricks, mit denen die bunten Ostereier garantiert gelingen – und welche Technik und Materialien sich am besten für die Oster-Bastelstunde eignen. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare