Sicher in den Urlaub

+

Schön, wenn man sich während der Urlaubszeit darauf verlassen kann, dass das Haus gut versorgt ist. Viel Sicherheit bietet der Fingerscanner ekey home.

Die Urlaubszeit beginnt. Ob die Reise nach Frankreich, Spanien oder Italien geht: Vom richtigen Ferienort über die passende Unterkunft bis hin zum Transportmittel sind die Möglichkeiten unendlich. Man plant, bucht und organisiert, aber alle Familienmitglieder zufrieden zu stellen, ist nicht leicht. Schön, wenn man sich wenigstens darauf verlassen kann, dass das Haus während der Ferien gut versorgt ist. Der Nachbar leert den Briefkasten, gießt regelmäßig die Blumen, holt die Zeitung rein – und noch ein zusätzliches Plus an Sicherheit bietet der intelligente Fingerscanner an der Haustür.

Reisende müssen sich während ihrer Abwesenheit gar keine Gedanken um ihr Wohnhaus machen, wenn der Fingerscanner ekey home in ihrer Haustür installiert ist. Er erkennt die Personen im Eingangsbereich anhand ihres Fingers und lässt stets nur diejenigen ein, die den Hausherren wirklich willkommen sind. Die Tür öffnet entweder automatisch oder bleibt fest verschlossen – ungebetene Gäste bleiben somit außen vor. Die Datenbank, die ekey home zugrunde liegt, verwalten die Bewohner eigenständig vor Ort, sodass sie jederzeit dem Bedarf angepasst werden kann. So kann man beispielsweise dem Nachbarn, der das Haus während der Reise versorgt, für die betreffende Zeit unbegrenzt Zugang gewähren. Besonders praktisch ist hier auch eine Kombination des Fingerscanners mit intelligenter Gebäudetechnik. Die Alarmanlage schaltet sich selbstständig ein oder aus, die Rollläden fahren hoch und runter, und Beleuchtung und Heizung kann man leicht mit dem Finger steuern. Ein einziger schneller Streich über den Sensor genügt. Dadurch ist die Hand Fernbedienung und Schlüssel zugleich, denn Codes, Chipkarten und Schlüsselbund kann man vergessen, verlieren oder verlegen. Höchster Komfort und viel Sicherheit halten dank des intelligenten Fingerscanners Einzug. Selbst, wenn die Bewohner mal nicht anwesend sind, können sie sich auf ekey home verlassen. Mehr zu dieser von kriminalpolizeilichen Beratungsstellen empfohlenen Zugangslösung gibt es im Internet unter www.homeplaza.de oder direkt beim Hersteller unter www.ekey.net.

easy-PR

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser