Moderne Stadtvillen vermitteln neues Lebensgefühl

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Simmern - Außergewöhnlich von jeder Seite - die weiterentwickelte Stadtvilla. Interessantes Villenkonzept mit auffälligem Anbauwürfel von OKAL Haus für eine moderne Familie mit Kindern.

Es gibt Häuser, die sind schon auf den ersten Blick atemberaubend anders. Sie fangen das Auge durch spannende Gestaltungsdetails und verleiten dazu, das Haus von allen Seiten betrachten und genießen zu wollen.

Die neu konzipierte Stadtvilla im aktuellen Bauhausstil FZ 104-104 B V5 von OKAL Haus ist genau so ein Haus. Das Auge wird zuerst von dem modularen Anbauwürfel gefangen und entdeckt dann immer mehr spannende Details.

Große bodenlange Fenster wechseln sich mit liegenden Fenstern ab, runde Fenster lockern die Gestaltung weiter auf. Der großzügige Balkon im Obergeschoss wird an wärmeren Tagen zu einem Freisitz, der wie ein weiteres, offenes Zimmer das Haus ergänzt. Das Erdgeschoss ist sehr offen gestaltet: Wir sehen einen puristisch offenen Grundriss, der das Erdgeschoss nur durch den Hauswirtschaftsraum und das Gäste-WC gliedert.

Die Küche ist zum Wohn- Essbereich hin offen und durch die großen Fenster besonders hell. Der Hauswirtschaftsraum nimmt nicht nur die Haustechnik auf, sondern bietet auch genug Platz für alles, was man im Wohnbereich nicht braucht.

Durch die offene Gestaltung wirkt das Erdgeschoß besonders großzügig und elegant – hier ist der Lebensmittelpunkt der Familie.

(Laden Sie sich hier den Grundriss des Erdgeschosses herunter)

Im Obergeschoss bietet der neue Hausvorschlag von OKAL zwei großräumige Kinderzimmer, eines davon ist in dem Anbauwürfel untergebracht, und ein Elternschlafzimmer mit separatem Ankleideraum und einem Wellnessbad mit Fenster. Natürlich kann auch hier variiert werden, zum Beispiel, wenn ein Arbeitszimmer benötigt wird.

(Laden Sie sich hier den Grundriss des Obergeschosses herunter)

Der Anbauwürfel ist nicht nur ein Hingucker, sondern ein außergewöhnliches Gestaltungsmerkmal mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Im vorgeschlagenen Grundriss bietet er ein oder zwei Kindern ein besonderes Zuhause. Zugleich überdacht er den Eingang und bietet genug Platz, um darunter ein Fahrzeug zu parken.

Natürlich kann der Anbauwürfel auch auf einer anderen Hausseite verwendet werden und dort zum Beispiel für eine überdachte Terrasse sorgen. Es besteht auch die Möglichkeit, mehrere Anbauwürfel zu verwenden und so alle Nutzungsmöglichkeiten in einem Haus zu verwenden.

Insgesamt bietet der Hausvorschlag eine großzügige Wohnfläche von 211,5 Quadratmetern und damit genug Platz für eine vier- bis fünfköpfige Familie. Wie bei jedem Hausentwurf von OKAL ist auch dieses moderne Stadtvillenkonzept nur ein Vorschlag, der im Gespräch zwischen den zukünftigen Bauherren und den OKAL-Bauberatern ganz auf die individuellen Bedürfnisse und Lebenssituationen der Bauherren angepasst wird.

„Unsere Hausentwürfe sollen die Phantasie der Bauherren anregen und damit die Grundlage für die Beschäftigung mit dem eigenen Traumhaus bieten“, erklärt Markus Kellner, Pressesprecher vom Fertighaus-Spezialisten OKAL Haus.

„Wir haben über 85.000 gebaute OKAL Häuser in ganz Deutschland – und jedes dieser Häuser ist einzigartig, weil es ganz persönlich die Wünsche seiner Bauherren darstellt. So werden aus Hausvorschlägen jeden Tag individuelle Häuser, die von 3 nur zwei Sachen gemeinsam haben: Erstens werden sie von OKAL in der modernen Holztafelbauweise errichtet und zweitens sind sie als Effizienzhäuser nicht nur besonders wirtschaftlich, sondern gehen mit den Ressourcen unserer Erde besonders sparsam um“, ergänzt Kellner.

Das Hausbauunternehmen OKAL wurde vor 80 Jahren gegründet und blickt als einziger Fertighausanbieter in Deutschland auf einen Erfahrungsschatz aus über 85.000 gebauten Häusern zurück.

Heute ist der Hauptsitz von OKAL in Simmern im Hunsrück. Das Unternehmen verfügt über ein flächendeckendes Netz von bundesweit über 45 Musterhaus-Zentren und Beratungsbüros.

Weitere Informationen:

OKAL Haus GmbH

Markus Kellner

Telefon: (06761) 9673-762

Telefax: (06761) 9673-750

E-Mail: markus.kellner@okal.de

Internet: www.okal-haus.de

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser