Stilvolles Ende des Kabel-Wirrwarrs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Düsseldorf - Das Kabel-Wirrwarr hat bald ein Ende: Das neue universelle USB-Ladegerät kann zwei mobile Endgeräte gleichzeitig per USB mit Strom versorgen.

Handy, MP3-Player, Digitalkamera, Spielkonsole – mobile Geräte begleiten den Alltag. Sie müssen jedoch regelmäßig wieder aufgeladen werden: Das neue universelle USB-Ladegerät im Schalterdesign der Firma Jung bietet hier eine elegante Lösung für das Kabel-Wirrwarr.

Es kann zwei mobile Endgeräte gleichzeitig per USB mit Strom versorgen – während eine herkömmliche Steckdose nur ein einziges Aufladegerät akzeptiert. Dies beendet sowohl die Suche nach freien Steckdosen als auch das unnötig risikoreiche Verbinden von Mehrfachsteckdosen. Das praktische Ladegerät eignet sich für alle tragbaren Geräte, die mit dem standardisierten USB-Anschluss ausgestattet sind. Eine entsprechende EU-Richtlinie stellt sicher, dass auch Endgeräte der nächsten Generation diese Voraussetzung erfüllen werden. Das USB-Ladegerät von Jung ersetzt einfach eine der vorhandenen Unterputzsteckdosen: Beispielsweise bietet sich die Buchse einer Mehrfach-Steckdosenkombination in der Küche an, denn hier ist man meist in der Nähe und behält den Ladestatus im Blick. Mehr unter www.jung.de.

epr/easy-PR

Rubriklistenbild: © epr/Jung

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser