Gewerbe-Immobilie: Die richtige Anmietung

Bei der Anmietung einer Gewerbeimmobilie z. B. eines Ladengeschäfts kommt es auf folgende Faktoren an, welche unbedingt beachtet werden müssen:

> Die Größe des Ladengeschäfts sollte auf das Warenangebot und die für einen erfolgreichen Abverkauf ausgerichtete Warenpräsentation ausgelegt sein.

> Je nach Warenangebot ist die Lage des Ladengeschäfts das wichtigste Entscheidungskriterium. Unterschieden wird hier nach

  • 1 a-Lage – Passantenfrequenz von mindestens 65 %im Verhältnis zum örtlichen Höchstwert
  • 1 b-Lage – Passantenfrequenz zwischen 35 und 60 %
  • 1 c-Lage – Passantenfrequenz zwischen 10 und 30 %
  • Randlagen .- Passantenfrequenz kleiner als 10 %

> Weitere Unterteilungen erfolgen noch hinsichtlich der Haupt- und Nebenkernbereiche.

> Ladenmieten orientieren sich an der Größe der Verkaufsfläche, der Schaufensterfront und an der Ladentiefe. Ab einer bestimmten Ladentiefe können die m²-Preise bis zur Hälfte der vorderen Ladenfläche betragen.

> Die benötigte Lagerfläche sollte im direkten Zugriff des Ladengeschäfts liegen und ausreichend dimensioniert sein.

> Auf ausreichende Sozialflächen (WC, Aufenthaltsräume…) für Mitarbeiter und evtl. für Kunden achten, da hier das Gewerbeaufsichtsamt nach Branchen und Art des Ladenlokals prüft.

> Auf die Zugänglichkeit achten. Mietabschläge können bei Stufen im Eingangsbereich, Lagen in Ober- oder Untergeschossen berücksichtigt werden.

> Zu achten ist auch auf die technische Ausstattung des Ladengeschäfts (Klimaanlage, Lüftungsanlage, Verschlusstechnik der Zugangstüren, Alarmanlage, Beleuchtung ….)

> Sind für das Ladengeschäft eigene oder nutzbare Parkplätze für Kunden vorhanden?

> Zu berücksichtigen sind die Eigeninvestitionen für Ladeneinrichtungen.

> Welche Mietvertragslaufzeit wird angeboten und wie ist die Mietpreisentwicklung geregelt?

> Welche Renovierungsvereinbarungen sind vorhanden?

Die Anmietung einer Gewerbeimmobilie ist sehr komplex. Um alle wichtigen Voraussetzungen zu berücksichtigen ist der Gang zum Profi für Vermietung und Verkauf, einem Immobilienmakler sicher eine gute Wahl.

Diesen Immobilientipp gibt Ihnen Peter Hiebl von der Inntal Immobilien und Wohnbau GmbH & Co. KG aus Haag i.OB

Wohnungen, Häuser und Gewerbe-Immobilien aus Rosenheim und Region zum Mieten und zum Kaufen finden Sie auf rosenheimImmo.de

Zurück zur Übersicht: Tipps vom Makler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser