Der Makler-Check

+

Ob als Verkäufer, Käufer, Vermieter, Mieter oder einfach, wenn man einen Rat in Immobilienfragen benötigt - wie findet man den passenden, vertrauenswürdigen Fachmann?

Wie findet man einen Immobilien-Fachmann, der kompetent und vertrauenswürdig berät und zur Seite steht?

Immobilienmakler gibt es zahlreich. Besonders in Hochphasen des Immobilienmarkts tauchen immer neue Makler auf. Zur Gewerbeerlaubnis als Immobilienmakler muss man keine Qualifikationen im Immobilienbereich nachweisen können.

Da es jedoch um echte Werte geht, ist es unerlässlich, einen Partner zu haben, der eine ehrliche Meinung und Einschätzung abgibt, weil das Verständnis in Immobilienfragen vorhanden ist und so Handlungsmöglichkeiten und der richtige Weg aufzeigt werden können.

Dies erfordert Erfahrung und Qualifikation.

Achten Sie daher besonders als Verkäufer oder Vermieter darauf, wem Sie Ihre Werte, Ihr Vermögen anvertrauen.

Achten Sie darauf, ob der Makler genügend Erfahrung oder besser noch immobilienspezifische Qualifikationen oder Fortbildungen wie Fachwirt oder Sachverständiger vorweisen kann, ob das Unternehmen schon länger besteht und sich am Markt einen Namen gemacht hat. Z.B. gilt die Mitgliedschaft im IVD (Immobilienverbund Deutschland) als Qualitätssiegel. Sie erfordert Nachweise über Qualifikationen im Immobilienbereich, korrektes Arbeiten, eine Haftpflichtversicherung etc. Für die Mitglieder im Immobilienverbund Rosenheim ist die Mitgliedschaft im IVD Aufnahmebedingung.

Diesen Immobilientipp gibt Ihnen Lisa Werner von der Immobilien WERNER oHG in Rosenheim.

Wohnungen, Häuser und Gewerbe-Immobilien aus Rosenheim und Region zum Mieten und zum Kaufen finden Sie auf  rosenheimImmo.de

Zurück zur Übersicht: Tipps vom Makler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser