Mehr Anreize für Gebäudesanierung gefordert

Berlin - Der Bundesverband der Verbraucherschützer (vzbv) hat die Bundesregierung zur Eile bei den geplanten Steuererleichterungen für Gebäudesanierungen aufgefordert.

Es sollten Anreize für die Energieeffizienz gesetzt werden, heißt es in einem Fünf-Punkte-Plan, den der Dachverband am Donnerstag in Berlin vorstellt hat.

Zudem sollen die anfallenden Kosten sozialer und gerechter verteilt werden. Die Energiewende müsse auf “alle Schultern“ verteilt werden, sagte vzbv-Vorstand Gerd Billen bei der Vorstellung des Papieres. “Die Politik muss dafür sorgen, dass der Nutzen der Energiewende bei den Verbrauchern ankommt.“

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser