Mehr Anreize für Gebäudesanierung gefordert

Berlin - Der Bundesverband der Verbraucherschützer (vzbv) hat die Bundesregierung zur Eile bei den geplanten Steuererleichterungen für Gebäudesanierungen aufgefordert.

Es sollten Anreize für die Energieeffizienz gesetzt werden, heißt es in einem Fünf-Punkte-Plan, den der Dachverband am Donnerstag in Berlin vorstellt hat.

Zudem sollen die anfallenden Kosten sozialer und gerechter verteilt werden. Die Energiewende müsse auf “alle Schultern“ verteilt werden, sagte vzbv-Vorstand Gerd Billen bei der Vorstellung des Papieres. “Die Politik muss dafür sorgen, dass der Nutzen der Energiewende bei den Verbrauchern ankommt.“

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wohnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser