Von der Wasserflasche zur Wärmedämmung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Düsseldorf - Altglas, alte Wasser- und Weinflaschen, Gurken-, Marmeladengläser und vieles mehr gibt es dank des ausgereiften Sammelsystems in Deutschland in großen Mengen:

Ganz im Sinne des Recyclings wird ein Großteil davon zu neuen Produkten verarbeitet. Aber auch der Teil, der für die Glasindustrie nicht geeignet ist, kann genutzt werden, zum Beispiel als Rohmaterial für Blähglasgranulat zur Herstellung wärmedämmender Schüttungen. Damit schließt sich eine Lücke im Recyclingkreislauf.

Energieeffizient und nachhaltig bauen lautet das Gebot der Stunde. Nicht nur wegen der stetig steigenden Strompreise, sondern auch aus ökologischen Gründen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine gute Wärmedämmung nicht nur der Fassade, sondern auch der Geschossdecken unerlässlich. Vor allem im Innenbereich sollte man dabei darauf achten, dass das verwendete Material keine gesundheitsschädlichen Stoffe freisetzt. Mit Jatherm Universalschüttung bietet die Jass Baubedarf GmbH ein Produkt an, das diese Anforderungen voll erfüllt. Das leichte, wärmedämmende Schüttmaterial ist rein mineralisch und daher schadstofffrei, geruchsneutral und antiallergen. Es besteht ausschließlich aus expandiertem Glas, sogenanntem Blähglas, das aus recyceltem Altglas hergestellt wird. Daher ist es zudem besonders ökologisch.

Jatherm Universalschüttung kann zur lückenlosen Verfüllung von Hohlräumen, Holzbalkendecken oder Ständerwerk genutzt werden. Außerdem ist eine Verwendung als zementgebundene, druckstabile Ausgleichsschüttung für Fußbodenaufbauten oder Höhenausgleiche möglich. Vor allem für Altbauten ist das interessant: Durch das geringe Eigengewicht des Schüttmaterials und dessen gute Wärmedämmeigenschaften lassen sich Aufbauhöhen minimieren und statische Anforderungen von Altbauten besonders gut erfüllen. Die Jatherm Universalschüttung ist sehr gut rieselfähig und daher leicht zu verarbeiten. Auch sonst bietet das Material viel Sicherheit: Es ist nicht brennbar, resistent gegen Ungeziefer und Nager und außerdem absolut alterungsbeständig – ideal für eine stets zuverlässige Wärmedämmung. Weitere Informationen dazu finden sich im Internet unter www.jass-epr.de und www.homeplaza.de.

Pressemitteilung easy - PR

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser